Frühjahrsputz 2024

Liebe Submarins und Freunde des Unterwassersports,

 

an diesem Wochenende haben wir dank fleißiger und tatkräftiger Unterstützung von siebzehn freiwilligen Helfer:innen unser Vereinsgelände beim jährlichen Frühjahrsputz wieder auf Hochglanz gebracht.

Die Aktion begann offiziell um 10 Uhr, es waren allerdings schon viele Mitglieder weit früher Vorort und haben mit den Arbeiten begonnen. Das Wetter war uns wahrhaftig hold, auch wenn der Frühjahrsputz bei nur 7° startete, kletterten die Temperaturen auf bis zu 16°. Windstill, dazu fluffige Wolken und fröhliche Sonnenstrahlen waren definitiv ein Motivationstreiber.

 

Los geht's!

Direkt zu Beginn erklommen Freiwillige das Dach unseres Vereinsheims, um den derzeitigen Zustand nach diesem stürmischen und nassen Winter zu begutachten. Das Fazit war sehr eindeutig, der Zustand ist sehr gut und es sind zunächst keine größeren Maßnahmen notwendig.

Einige andere Helfer kümmerten sich um die Verschönerung unserer grünen Ecke, direkt gegenüber des Rödelplatzes und steckten diesen mit einer hübschen Steinkante aus eiszeitlichen Geröllen ab. Zeitgleich wurde auf dem Boden vor unserem Vereinsheim wie wild das Wildkraut aus den Fugen gekratzt, sodass die Platten wieder in neuem Glanze erstrahlen.

Dadurch wurde Platz geschaffen, um die durch Witterung mitgenommene Türe mit einem neuen Anstrich zu versehen. Dafür wurde die abgeblätterte Farbe mühsam hinunter gekratzt und der Rost hinuntergeschliffen. Gleich darauf kümmerten sich weitere Mitglieder um einen neuen, wetterfesten Anstrich, der unsere Vereinstüre in einem herrlichen Blau erstrahlen lässt.

Außerdem wurde auch gleich die obere Kante wetterfest gemacht! Unsere Innentüre wurde auch gleich abgeschliffen, wird dann allerdings demnächst gestrichen, da viel Betrieb auf dem Gelände herrschte und niemand mit der Farbe dort kollidieren sollte. Im Bad wurde außerdem gewerkelt, dort wurde der alter Frostwächter ausgetauscht. Zudem wurde auch die Sitzbank mit einem Neuanstrich beglückt und mit Holzöl versehen.

 

Waffeln ohne Ende

Für die Versorgung der fleißigen Vereinsmitglieder war außerdem gesorgt. Insgesamt wurden ca. 5 kg Waffelteig vernichtet, dazu gab es literweise feinsten Kaffeegenuss. Sage und schreibe sechzig Waffeln wurden gebacken, bestehend aus drei schmackhaften Teigsorten. Für die Puristen ein Standardteig, für die Mutigen ein Teig mit Rum-Aroma und Spekulatiusgewürz und eine sommerliche zitronige Version gab es außerdem.

Und ein Topping durfte natürlich auch nicht fehlen. Sahne, Kirschen, Schokosoße, Erdbeermarmelade und Puderzucker gehören für uns zu einer Grundausstattung einer guten Waffel.

 

Jährliche Kompressoreinweisung

Und weil das alles noch nicht genug war, gab es den ersten Teil der jährlichen Kompressoreinweisung für 8 Teilnehmer noch dazu.
Demnächst wird außerdem die neue Tauchplatzkarte angebracht!
 

Getaucht wurde auch...

Außerdem trauten sich einige Mitglieder gleich nach den schweißtreibenden Arbeiten noch ins Wasser zum tauchen und ließen den sonnigen Tag am Grill ausklingen.
 
 
 
Vielen Dank an alle fleißigen Helfer! Wir freuen uns auf ein tolles Tauchjahr 2024!

 

Verwandte Artikel

Blubberblasen Unihalle

Fit für's Freiwasser

50 Jahr Feier

50 Jahr Feier